Hanna Kombinierte pH-Elektrode HI1053xx Glas 3faches Diaphragma, nachfüllbar

207,06 € *

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Anschluss:

  • HI1053B
  • Die Hanna pH-Elektrode HI1053xx ist eine nachfüllbare Glaskörperelektrode mit dreifachem Diaphragma und doppelter Referenz für Emulsionen und Flüssigkeiten mit einem Leitwert unter 200 µS/cm. Sie erhalten die pH-Elektrode HI1053xx wahlweise mit BNC-Anschluss oder BNC+Pin-Anschluss.
Hanna Kombinierte pH-Elektrode HI1053xx Glas 3faches Diaphragma, nachfüllbar Die Hanna... mehr

Hanna Kombinierte pH-Elektrode HI1053xx Glas 3faches Diaphragma, nachfüllbar

Die Hanna pH-Elektrode HI1053xx ist eine nachfüllbare Glaskörperelektrode mit dreifachem Diaphragma und doppelter Referenz für Emulsionen und Flüssigkeiten mit einem Leitwert unter 200 µS/cm.

Die Hanna pH-Elektrode HI1053B passt unter Anderm zu den Hanna Multiparametermessgeräten HI5521, HI5522, HI94190 und HI98191.

Anwendungen:
Emulsionen, halbfeste Produkte, Lösungen mit geringer Leitfähigkeit

Technische Daten
Referenz: Doppelt, Ag/AgCl
Diaphragma: Keramik, dreifach
Durchfluss:40-50 μL/h
Elektrolyt: KCl 3,5 M + AgCl
Messbereich: pH 0 bis 12
Max. Druck: 0,1 bar
Spitze (Durchmesser): Konisch (12 × 12 mm)
Temperaturfühler: Nein
Verstärker: Nein
Korpusmaterial: Glas
Kabel: Koaxial; 1 m
Anschluss: wahlweise BNC oder BNC + Pin
Empfohlener Temperaturbereich: -5 bis 70 °C

Bei Proben mit einer Leitfähigkeit unter 200 µS/cm ist die Messung des pH-Werts schwierig. Demineralisiertes Wasser verfügt nicht über die für eine optimale pH-Messung erforderliche Ionenkonzentration. Bei Messungen in solchen Proben empfehlen wir daher die Verwendung von Spezial-Elektroden wie z. B. HI1053B.

Tipps zu richtigen Elektrodenpflege
Ansprechzeit, Messgenauigkeit und Lebensdauer einer Elektrode hängen unter anderem von deren Handhabung und Pflege ab. Deshalb ist es unbedingt erforderlich, die Elektrode nach jeder Anwendung zu reinigen, regelmäßig zu kalibrieren und angemessen aufzubewahren. Bei pH-Elektroden empfiehlt sich eine wöchentliche Kalibrierung. Die Kalibrierung von Hanna Messgeräten ist einfach durchzuführen und erfolgt meist durch eine automatische Puffererkennung. Die dazu erforderlichen Pufferlösungen sind seperat zu bestellen und in verschiedenen Verpackungseinheiten erhältlich.

hanna-elektroden-pflege-01Die Elektrode nach jedem Messvorgang mit destilliertem Wasser oder Leitungswasser abspülen.

 

hanna-elektroden-pflege-02Die Elektrode senkrecht in der Aufbewahrungslösung HI70300 aufbewahren. Die pH-Elektrode niemals in destilliertem oder demineralisiertem Wasser aufbewahren.

 

hanna-elektroden-pflege-03Bei einer 2-Punkt-Kalibrierung mit der Kalibrierung bei pH 7 beginnen, dann bei pH 4 oder pH 10 kalibrieren.

 

Weiterführende Links zu Hanna Kombinierte pH-Elektrode HI1053xx Glas 3faches Diaphragma, nachfüllbar
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hanna Kombinierte pH-Elektrode HI1053xx Glas 3faches Diaphragma, nachfüllbar"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein. Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen